Neubau einer Montagehalle mit Büro in Nürnberg

Projekt Info

  • Baudatum

    bis 2018

  • Kategorie

    Bürobauten, Industriehallen

  • Bauzeit

    05/2017 bis 12/2018

Die Erweiterung der Montagehalle für LKW Spezialaufbauten mit einer Krananlage wurde auf dem Gelände des Popp Fahrzeugbaus fertiggestellt. Die Hallenerweiterung mit einer Fläche von ca. 2.500 m² wurde mit zwei Lackieranlagen, Technikräumen sowie mit Sozial- und Büroräumen für die Konstrukteure ausgestattet. Im Bestandsgebäude entstanden zusätzlich drei neue LKW Gruben sowie neue Fundamente für die Maschinenstandorte. Außerdem wurde das Entwässerungssystem neu geordnet und mit einem Regenrückhaltebecken ergänzt.

Auftraggeber

POPP Fahrzeugbau GmbH

Leistung

Generalplanung

Architektur

Matthias Kienbaum GmbH